Willkommen im holzreichsten Land der EU!

Fast ein Drittel Deutschlands ist bewaldet - das entspricht einer Fläche von 11,4 Mio. ha. Dank einer nachhaltigen Bewirtschaftung durch die deutsche Forstwirtschaft hat die Waldfläche stetig zugenommen. Ein Erfolgsgeheimnis dafür war die Verwirklichung des Prinzips „Schützen durch Nützen“: Durch eine verantwortungsvolle Bewirtschaftung und die behutsame Öffnung für Erholung, Freizeit und Sport gewinnt der Wald in den Augen der Menschen ständig an Wert – die beste Garantie für seinen Erhalt.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Auf der Schmücke pflanzte Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz zusammen mit den Vorständen der Landesforstanstalt ThüringenForst die ersten klimaresistenten Hochlandfichten. Diese sollen nach und...

Weiterlesen

Tharandt. Anlässlich der Tagung zum diesjährigen Baum des Jahres, dem Wild-Apfel (Malus sylvestris), fordern Experten Maßnahmen zum Schutz der seltenen Baumart. In vielen Bundesländern steht die...

Weiterlesen

ThüringenForst hat heute zusammen mit Vertretern der Landesforstanstalt insgesamt 19 junge Auerhähne und -hennen im Bereich des Forstamtes Gehren ausgewildert. Das Auerhuhn gehört in Thüringen zu den...

Weiterlesen

Was Förster lange Zeit vermutet haben, wird nun durch das Institut für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (ITAW) und dem Niedersächsischen...

Weiterlesen

Ab sofort gibt der Landesbetrieb ForstBW unter www.geoportal-bw.de kostenlos einen virtuellen Einblick in die Waldwirtschaft. So wird für Interessierte unter anderem sichtbar, wie es dem Wald geht...

Weiterlesen

Brüssel - Die Europäische Kommission hat am Freitag eine neue Forststrategie veröffentlicht, die eine nachhaltige Waldbewirtschaftung in den Mittelpunkt stellt. Stärker als bisher sollen Aspekte der...

Weiterlesen

Nachhaltigkeitspreis der deutschen Forstwirtschaft 2013

Weiterlesen

Thüringens Forstminister Reinholz sprach sich auf der Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbandes für Thüringen e. V. dafür aus, auch künftig auf Windkraft im Wald zu verzichten. „Die Errichtung...

Weiterlesen

Berlin, 19.09.2013: Zum Tag des Handwerks am 21. September weist die deutsche Forstwirtschaft im Rahmen des Jubiläumsjahres „300 Jahre Nachhaltigkeit“ auf ihren Wettbewerb für junge Handwerkerinnen...

Weiterlesen

Wie können wir unsere Umwelt schützen? Wie gehen wir fair miteinander um? Wie können wir eine leistungsstarke Wirtschaft erhalten, ohne die natürlichen Ressourcen über Maß zu strapazieren? All das...

Weiterlesen