Willkommen im holzreichsten Land der EU!

Fast ein Drittel Deutschlands ist bewaldet - das entspricht einer Fläche von 11,4 Mio. ha. Dank einer nachhaltigen Bewirtschaftung durch die deutsche Forstwirtschaft hat die Waldfläche stetig zugenommen. Ein Erfolgsgeheimnis dafür war die Verwirklichung des Prinzips „Schützen durch Nützen“: Durch eine verantwortungsvolle Bewirtschaftung und die behutsame Öffnung für Erholung, Freizeit und Sport gewinnt der Wald in den Augen der Menschen ständig an Wert – die beste Garantie für seinen Erhalt.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Mit einem 13 Meter hohen Wandgraffiti wollen die ThüringenForst-AöR und PEFC Deutschland ihre Hoffnung zur Zukunft der heimischen Wälder und deren nachhaltige Bewirtschaftung zum Ausdruck bringen

Weiterlesen

Derzeit erarbeitet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in einem breit angelegten partizipativen Prozess mit allen relevanten Verbänden aus Landwirtschaft und Umweltseite ein...

Weiterlesen

Potsdam/ Düpow – Brandenburgs Agrar-Umweltminister Axel Vogel informierte sich heute gemeinsam mit Dr. Christian Böhm, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Fachverbandes für Agroforstwirtschaft (DeFAF)...

Weiterlesen

Die waldbrandgefährdeten Frühjahrsmonate März bis Mai verliefen aus Sicht der Waldbesitzenden, der Forstleute und der Feuerwehren erfreulich

Weiterlesen

Elverfeldt: Kooperation und Innovation müssen Grundpfeiler eines modernen Pflanzenschutzkonzeptes sein

Weiterlesen

Freising, 11.06.2024; Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) in Freising strukturiert sich neu mit der Umbenennung einer Abteilung zu „Wald und Gesellschaft“. Zum neuen Leiter...

Weiterlesen

Gemeinsam für nachhaltige Waldnutzung und Klimaschutz

Weiterlesen

Forstbranche stellt Berlin und Brüssel Mängelliste aus und zeigt auf, wie Walderhalt und heimische Holzversorgung gesichert werden können.

Weiterlesen

Ramelow, Özdemir und DFWR-Präsident Schirmbeck begehen gemeinsamen Festakt: Klare Absage an ein neues Bundeswaldgesetz, das aktive Klimaanpassung ausbremst und Waldbesitzende einschränkt....

Weiterlesen

Die Fruchtstände des Moorwollgrases faszinieren nicht nur Forstleute und Naturfreunde, sondern auch Wanderer. Jetzt kann das Naturschauspiel an vielen Mooren des Thüringer Waldes genossen werden

Weiterlesen