Willkommen im holzreichsten Land der EU!

Fast ein Drittel Deutschlands ist bewaldet - das entspricht einer Fläche von 11,4 Mio. ha. Dank einer nachhaltigen Bewirtschaftung durch die deutsche Forstwirtschaft hat die Waldfläche stetig zugenommen. Ein Erfolgsgeheimnis dafür war die Verwirklichung des Prinzips „Schützen durch Nützen“: Durch eine verantwortungsvolle Bewirtschaftung und die behutsame Öffnung für Erholung, Freizeit und Sport gewinnt der Wald in den Augen der Menschen ständig an Wert – die beste Garantie für seinen Erhalt.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Braunschweig. Geocaching liegt im Trend – immer mehr Menschen gehen in ihrer Freizeit als so genannte Geocacher auf moderne Schnitzeljagd. Satellitentechnik steuert die Schatzsucher zu Verstecken in...

Weiterlesen

Viele der jetzt neu gebauten Kitas in Holzbauweise wecken die Neugierde der Kinder auf Wald und Natur

Weiterlesen

Niedersächsisches Forstamt Göhrde kombiniert Rückepferde mit moderner Forsttechnik bei der Durchforstung eines jungen Kiefernwaldes

Weiterlesen

NRWs Umweltminister Johannes Remmel hat die landesweite Waldzustandserhebung im Forsthaus Forsbach in Rösrath zusammen mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW gestartet. Zur Datenerhebung ist der...

Weiterlesen

Fossile Rohstoffe wie Erdöl sind heutzutage in fast allen Alltagsprodukten enthalten. Da diese Rohstoffe endlich sind und ihre Nutzung das Klima belastet, fördert das...

Weiterlesen

Das Bundeslandwirtschaftsministerium und die Gesellschaft für Internationale Zusammen­arbeit setzen ihre Kooperation im Kampf gegen die Entwaldung fort. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung...

Weiterlesen

Wenn das weibliche Reh, die Ricke, reizvoll duftet und verlockend fiept, dann wird der Bock brünftig. Der Hochsommer ist die Paarungszeit für Rehe. Von Mitte Juli bis Anfang August ist die...

Weiterlesen

Das hessische Umweltministerium warnt aufgrund der anhaltend trockenen Witterung und der angestiegenen Temperaturen vor einer zunehmenden Brandgefahr in den Wäldern Hessens. „Durch ausbleibende...

Weiterlesen

Noch bis Ende August können sich Thüringer Schulklassen mit eigenen Textbeiträgen am Schülerwettbewerb „300 Jahre Nachhaltigkeit“ beteiligen. Als Preisgeld winken bis zu 1000 Euro für die...

Weiterlesen

Berlin, 17. Juli 2013. Die Tourismus-Analyse 2013 der Stiftung für Zukunftsfragen hat die Bundesbürger wieder nach ihren Reiseabsichten gefragt. Das Ergebnis: auch 2013 steht das eigene Land wieder...

Weiterlesen