Deutsche Waldtage 2020 - Deutschland zeigt sein Grünes Herz für den Wald

Das „Grüne Herz“ wurde als Symbol der Deutschen Waldtage 2020 eingeführt. Mit dem grünen Herzen können Bürgerinnen und Bürger ihre Sympathie für den Wald und ihre Solidarität mit den Menschen, die für den Erhalt des Waldes arbeiten, zeigen. Das „Grüne Herz“ ist dabei nicht auf die Deutschen Waldtage beschränkt. Auch über die Deutschen Waldtage hinaus soll das „Grüne Herz“ in ganz Deutschland sichtbar sein. Weitere Infos zur Mitmachaktion unter www.deutsche-waldtage.de/gruenesherz.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

zu „300 Jahre Nachhaltigkeit“,  anlässlich der Neuerscheinung der  „Sylvicultura oeconomica“ am 15. März.

Hier gehts zum Beitrag

Weiterlesen

Klaus Töpfer: „Die deutsche Forstwirtschaft ist der ideengeschichtliche Ursprung der weltweiten Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung in den ökonomischen, ökologischen und sozialen Sektoren.“

Weiterlesen

Klaus Töpfer: „Die deutsche Forstwirtschaft ist der ideengeschichtliche Ursprung der weltweiten Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung in den ökonomischen, ökologischen und sozialen Sektoren.“

Weiterlesen

Sie finden Nachhaltigkeit modern?

Wir auch – seit 300 Jahren!

Berlin/Leipzig: „Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde. Kaum ein anderes Schlagwort findet sich häufiger in den Medien. Und kein zweiter...

Weiterlesen

Sie finden Nachhaltigkeit modern?

Wir auch – seit 300 Jahren!

Berlin/Leipzig: „Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde. Kaum ein anderes Schlagwort findet sich häufiger in den Medien. Und kein zweiter...

Weiterlesen

Von Förstern, Dichtern und Literaten

Berlin/Leipzig 13.März 2013: Was zunächst einmal klingt wie ein albernes Wortspiel ist durchaus ernst gemeint. Die Buchmesse in Leipzig wäre nicht das, was sie...

Weiterlesen

Von Förstern, Dichtern und Literaten

Berlin/Leipzig 13.März 2013: Was zunächst einmal klingt wie ein albernes Wortspiel ist durchaus ernst gemeint. Die Buchmesse in Leipzig wäre nicht das, was sie...

Weiterlesen

(Neuhaus im Solling) Deutschlands Waldgebiet des Jahres 2013, der Solling, wurde heute offiziell ausgezeichnet. Das großflächige und zusammenhängende Mischwaldgebiet im Weserbergland hatte im...

Weiterlesen

(Neuhaus im Solling) Deutschlands Waldgebiet des Jahres 2013, der Solling, wurde heute offiziell ausgezeichnet. Das großflächige und zusammenhängende Mischwaldgebiet im Weserbergland hatte im...

Weiterlesen

Von Adam und Eva über den Reichsapfel bis zum "hippen" Firmenlogo - der Apfel hat viel erreicht. Nun ist der Wildapfel von der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung zum Baum des Jahres 2013 ernannt worden. Wald...

Weiterlesen