Deutsche Waldtage 2020 - Deutschland zeigt sein Grünes Herz für den Wald

Das „Grüne Herz“ wurde als Symbol der Deutschen Waldtage 2020 eingeführt. Mit dem grünen Herzen können Bürgerinnen und Bürger ihre Sympathie für den Wald und ihre Solidarität mit den Menschen, die für den Erhalt des Waldes arbeiten, zeigen. Das „Grüne Herz“ ist dabei nicht auf die Deutschen Waldtage beschränkt. Auch über die Deutschen Waldtage hinaus soll das „Grüne Herz“ in ganz Deutschland sichtbar sein. Weitere Infos zur Mitmachaktion unter www.deutsche-waldtage.de/gruenesherz.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Die vielfältigen Möglichkeiten des heimischen Werkstoffs Holz zeigt alljährlich ein Wettbewerb, den das bayerische Forstministerium gemeinsam mit dem Schreinerhandwerk durchführt. Forstminister Helmut...

Weiterlesen

Den Facettenreichtum heimischer Wälder in den Fokus rücken – das ist das Ziel der Bilderrahmenaktion der Niedersächsischen Landesforsten. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit – mach dir ein Bild davon“ hat...

Weiterlesen

2013 kommt der Weihnachtsbaum für den Ehrenhof des Bundeskanzleramtes aus Sachsen, der „Wiege der Nachhaltigkeit“. Der diesjährige Weihnachtsbaum ist eine etwa 40-jährige Küstentanne (Abies grandis)...

Weiterlesen

„Der Waldzustandsbericht 2013 zeigt erfreulicherweise, dass sich der Zustand des Waldes gegenüber dem Vorjahr erneut leicht verbessert hat. Damit setzt sich der mittelfristige Trend zur Verbesserung...

Weiterlesen

Die Anzahl der Bäume ohne Schäden hat sich in Nordrhein-Westfalen weiter verringert. Nach der leichten Erholungsphase des Jahres 2012 geht der Trend nach den neuesten Ergebnissen des...

Weiterlesen

Herbstzeit ist Wildbretzeit. Im September hat die Hauptjagdsaison begonnen: Rehwild, Rotwild, Damwild, Wildschwein, Hase oder Fasan sind jetzt frisch erhältlich. Wildbret aus dem Wald ist gesund, weil...

Weiterlesen

Berlin, 14.11.2013: Seit Anfang Oktober läuft „Green App Ideas“, ein Ideenwettbewerb der deutschen Forstwirtschaft im Rahmen des Jubiläumsjahres „300 Jahre Nachhaltigkeit“. Die Wettbewerbsteilnehmer...

Weiterlesen

Wer im Winter wandert, erlebt die ganze Kraft und Schönheit der Natur hautnah und erfährt ihre einzigartige Ruhe und Gelassenheit. Immer mehr Naturfreunde zieht es auch im Winter raus aus der warmen...

Weiterlesen

Berlin, 12. November 2013: Wald und Literatur sind eng mit einander verbunden, nicht nur, weil Bücher aus Waldbäumen gemacht werden. Schließlich ist die Buche Namensgeber für das Buch und den...

Weiterlesen

Über Jahrzehnte war der berufliche Einstieg für junge Förster schwer, denn trotz guter Ausbildung und guter Noten gab es keine Job-Garantie. Seit zwei Jahren ist eine Trendwende erkennbar. Wald und...

Weiterlesen