WALD BEWEGT

Die Jahre 2018 und 2019 stehen bei der Forstwirtschaft in Deutschland unter dem Motto WALD BEWEGT. Das sportliche Motto resultiert aus der Kooperation des Deutschen Forstwirtschaftsrates mit dem Deutschen Olympischen Sportbund. Bundesweit gibt es zahlreiche #waldbewegt Veranstaltungen, diese finden Sie im TreffpunktWALD Kalender

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Öffentliche Auftraggeber finden sich bei Entscheidungen über Neubauten, Sanierungen oder sonstige Anschaffungen oft in einer Zwickmühle wieder. Einerseits müssen die verwendeten Materialien...

Weiterlesen

Moore sind einzigartiger Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten, Speicher für Kohlendioxid, Wasserregulator und ein urwüchsiger Landschaftstyp. Im Solling, dem Waldgebiet des Jahres 2013, gibt...

Weiterlesen

Auf dem Truppenübungsplatz Munster in der Lüneburger Heide gibt es wieder Wolfsnachwuchs. Drei Welpen liefen Hans-Günter Toll, Maschinenführer beim Bundesforstbetrieb Lüneburger Heide, auf einem...

Weiterlesen

Immer noch gehören Waldarbeit und Holzernte zu den gefährlichsten Tätigkeiten in Deutschland. Die Arbeitssicherheit hat daher bei den Bayerischen Staatsforsten einen sehr hohen Stellenwert. Neben der...

Weiterlesen

Freiberg ist PEFC-Waldhauptstadt 2013. Um diesen Titel zu würdigen und den Freibergern und allen Interessierten die Bedeutung des Waldes und einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung näher zu bringen,...

Weiterlesen

Der baden-württembergische Forstminister Alexander Bonde hat dem Kabinett einen Gesetzentwurf zum geplanten Nationalpark Schwarzwald vorgelegt. Geregelt wird darin die Mitbestimmung der Region, der...

Weiterlesen

Die verheerenden Hochwasserkatastrophen und Stürme wie der Orkan Kyrill 2007 zeigen, dass der Schutz des Klimas zu den größten Herausforderungen unserer Zeit zählt. Im Wettlauf gegen den Klimawandel...

Weiterlesen

In der Woche der Nachhaltigkeit startet die „Bilderrahmen“-Aktion der deutschen Forstwirtschaft „Mach dir ein Bild davon!“

Weiterlesen

Auf „frischer Tat“ haben Revierförster Markus Böller und Forstamtsleiter Dr. Berndt Ott vom hessischen Forstamt Schotten am vergangenen Samstag, 8. Juni, ein Fuhrunternehmen beim Holzdiebstahl...

Weiterlesen

Berlin, 14. Mai 2013 – „Wer etwas baut und dabei den Lebensraum von Tieren  und Pflanzen dauerhaft beeinträchtigt, muss an anderer Stelle etwas für den Schutz der Natur tun, um Lebensräume für Tiere...

Weiterlesen