WALD BEWEGT

Die Jahre 2018 und 2019 stehen bei der Forstwirtschaft in Deutschland unter dem Motto WALD BEWEGT. Das sportliche Motto resultiert aus der Kooperation des Deutschen Forstwirtschaftsrates mit dem Deutschen Olympischen Sportbund. Bundesweit gibt es zahlreiche #waldbewegt Veranstaltungen, diese finden Sie im TreffpunktWALD Kalender

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Die langfristige Waldentwicklung in den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten

Weiterlesen

Die warmen Temperaturen der letzten Wochen lösen jetzt in weiten Teilen Bayerns den ersten großen Schwärmflug der Borkenkäfer in diesem Jahr aus. Forstminister Helmut Brunner hat deshalb die...

Weiterlesen

Wie sehen die Aufgaben eines Försters aus? Was muss er für den Klimaschutz und eine nachhaltige Holznutzung tun? Und wie macht er den Wald für Besucher erlebbar? Die deutsche Forst- und Holzwirtschaft...

Weiterlesen

München – Mit den weiterhin steigenden Temperaturen hat die Waldbrandgefahr in Bayern wieder deutlich zugenommen. In Teilen des Freistaats weist der fünfstufige Gefahrenindex des Deutschen...

Weiterlesen

Oberstdorf, Lkr. Oberallgäu – Die vor fünf Jahren gestartete „Bergwaldoffensive“ hat die Wälder im Freistaat ein gutes Stück widerstandsfähiger gegen den Klimawandel gemacht. Diese positive...

Weiterlesen

Holzeinschlag in der Nationalparkkulisse schon jetzt auf Nationalparkziele abgestimmt.

Minister Alexander Bonde: „Forst und Naturschutz ziehen beim Nationalpark an einem Strang“

„Bei notwendigen...

Weiterlesen

Braunschweig. Geocaching liegt im Trend – immer mehr Menschen gehen in ihrer Freizeit als so genannte Geocacher auf moderne Schnitzeljagd. Satellitentechnik steuert die Schatzsucher zu Verstecken in...

Weiterlesen

Viele der jetzt neu gebauten Kitas in Holzbauweise wecken die Neugierde der Kinder auf Wald und Natur

Weiterlesen

Niedersächsisches Forstamt Göhrde kombiniert Rückepferde mit moderner Forsttechnik bei der Durchforstung eines jungen Kiefernwaldes

Weiterlesen

NRWs Umweltminister Johannes Remmel hat die landesweite Waldzustandserhebung im Forsthaus Forsbach in Rösrath zusammen mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW gestartet. Zur Datenerhebung ist der...

Weiterlesen