Forstwirtschaft in Deutschland auf der IGW 2020

Unter dem Motto "Wald bewegt" ist die Forstwirtschaft in Deutschland mit dem Branchenstand auf der Internationalen Grünen Woche 2020 in Berlin vertreten. Das sportliche Motto resultiert aus der Kooperation des Deutschen Forstwirtschaftsrates mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und soll sowohl eine Identifikation innerhalb der Branche schaffen, als auch die Messebesucher emotional ansprechen. "Wald bewegt" hat viele Aspekte und stellt die vielseitigen Leistungen der Forstwirtschaft auf den Ebenen "Wald bewegt Kopf", "Wald bewegt Herz" und "Wald bewegt Körper" dar. Kommen Sie uns vom 17.-26.01.18 in Halle 27 besuchen!

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Im jüngst bekannt gewordenen Entwurf des Arbeitsblatts „Grundsätze und Maßnahmen einer Gewässer schützenden Waldbewirtschaftung“ vom Deutschen Verein des Gas und Wasserfachs e.V. (DVWG) und der...

Weiterlesen

Mit dem Fotowettbewerb „Wildes NRW“ laden das nordrhein-westfälische Umweltministerium und die NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege alle Fotografinnen und Fotografen ein, ihre Bilder...

Weiterlesen

Seit dem 15. Juni ist das neue Naturerlebniszentrum der Insel Rügen für Besucher geöffnet. Ein Baumwipfelpfad mit Erlebnisausstellung sowie die Gastronomie wurden nach nur einem Jahr Bauzeit...

Weiterlesen

Deutsche Forstwirtschaft ist Vorbild für den Regenwald

Weiterlesen

Die feuchte Witterung der letzten Tage lässt vermuten, dass die Hauptsaison für Pilzfreunde unmittelbar bevorsteht. Nicht immer sind jedoch Waldbesitzer, Forstleute und Naturschützer über das...

Weiterlesen

Sachsenforst bietet jedes Jahr in Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägerorganisationen mehrere Stellen für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) an. Jedem, der sich in den Bereichen Natur, Umwelt...

Weiterlesen

Freiwillige des Bergwald-Projekts haben in den letzten Wochen unter Leitung des Forstbetriebs Fichtelberg im Dachsbau-Steinbruch bei Gefrees die Felswände von der dichten Baum- und Strauchvegetation...

Weiterlesen

Viele Menschen warten schon ungeduldig auf die Brunftzeit des mächtigen Rotwildes im Harz. Denn wer einmal einen kapitalen Hirsch zu Gesicht und dabei eine Gänsehaut vom lauten Röhren der Tiere im...

Weiterlesen

AGDW – Die Waldeigentümer stiften 2060 Bäume: AGDW-Geschäftsführer Michael Rolland übergab Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff die Spende auf der Kultursommernacht 2013. Die Bäume...

Weiterlesen

Am gestrigen Montag wurde die Schule Hohe Geest in Hohenwestedt zu Deutschlands erster Klimawald-Schule.

Bereits im Januar 2013 unterbreitete die Schule dem Vorstand der Stiftung Klimawald den...

Weiterlesen