Deutsche Waldtage 2020 - Deutschland zeigt sein Grünes Herz für den Wald

Das „Grüne Herz“ wurde als Symbol der Deutschen Waldtage 2020 eingeführt. Mit dem grünen Herzen können Bürgerinnen und Bürger ihre Sympathie für den Wald und ihre Solidarität mit den Menschen, die für den Erhalt des Waldes arbeiten, zeigen. Das „Grüne Herz“ ist dabei nicht auf die Deutschen Waldtage beschränkt. Auch über die Deutschen Waldtage hinaus soll das „Grüne Herz“ in ganz Deutschland sichtbar sein. Weitere Infos zur Mitmachaktion unter www.deutsche-waldtage.de/gruenesherz.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Erfurt (hs): Die Worte „Buchdrucker“ oder „Borkenkäfer“ hätten das Zeug zum „Unwort des Jahres“. Auch wenn der „Buchdrucker“ der gefährlichste Borkenkäfer an Thüringens wichtigster Baumart, der...

Weiterlesen

Im Laufe des Septembers unterstützen ehrenamtliche Helfer des Technischen Hilfswerkes (THW) die Revierförster und Waldarbeiter in den Forstbezirken des Erzgebirges und im Vogtland bei der Bewältigung...

Weiterlesen

Berlin, 07.09.2020 – Unsere grüne Lunge, Klima- und Artenschützer, Arbeitgeber und Holzlieferant, Stressabbauer – der Wald erfüllt eine Vielzahl an Aufgaben und ist damit enorm wichtig für uns. Doch...

Weiterlesen

Erfurt (hs): Während einige Handwerksberufe über Nachwuchssorgen klagen, erfreut sich der Ausbildungsberuf „Forstwirt/in“ bei ThüringenForst großer Beliebtheit. Dieser Tage beginnen 18, ausschließlich...

Weiterlesen

Im ersten Halbjahr 2020 ist jedes fünfte neu gebaute Ein- und Zweifamilienhaus aus Holz. ThüringenForst sieht Holzhausbau im Freistaat auf gutem Weg

Weiterlesen

Alte, geschlossene Buchenwälder werden im rheinland-pfälzischen Staatswald besonders vor den Folgen des Klimawandels geschützt, indem dort auf großer Fläche vorerst keine planmäßige Holzernte mehr...

Weiterlesen

DFWR-Präsident Schirmbeck: „Erhalt und Anpassung unserer Wälder an den Klimawandel erfordert ein gemeinsames Handeln und eine Novellierung des BJagdG!“

Weiterlesen

Erfurt (hs): Jeder Naturfreund kennt sie, die sichtbaren Zeichen der Forstwirtschaft in den Wäldern Thüringens. Die vielfältigen, manchmal auffälligen, dann wieder diskreten Farbmarkierungen macht...

Weiterlesen

Das Hessische Umweltministerium hat ab heute die erste von zwei Alarmstufen, Alarmstufe A, für die Forstverwaltung in Hessen ausgelöst. Die Aussicht auf ein Anhalten der Wetterlage ohne größere...

Weiterlesen

Erfurt (hs): Die für das Wochenende angekündigten hohen Temperaturen lassen die Waldbrandgefahr in Thüringens Wäldern deutlich ansteigen. Schon jetzt herrscht in Teilen Thüringens eine hohe...

Weiterlesen