Willkommen im holzreichsten Land der EU!

Fast ein Drittel Deutschlands ist bewaldet - das entspricht einer Fläche von 11,4 Mio. ha. Dank einer nachhaltigen Bewirtschaftung durch die deutsche Forstwirtschaft hat die Waldfläche stetig zugenommen. Ein Erfolgsgeheimnis dafür war die Verwirklichung des Prinzips „Schützen durch Nützen“: Durch eine verantwortungsvolle Bewirtschaftung und die behutsame Öffnung für Erholung, Freizeit und Sport gewinnt der Wald in den Augen der Menschen ständig an Wert – die beste Garantie für seinen Erhalt.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Weihnachtsbäume von Grünröcken und Waldbesitzenden sind für klimaschutzbewusste Verbraucher eine gute Wahl

Weiterlesen

Der Baum des Jahres 2023 ist eine typische Art der Moore: Weithin sichtbar, mit ihren weißen Rindenpartien und den lichten, hellgrünen Baumkronen, bildet die Moor-Birke oft die einzige Baumvegetation...

Weiterlesen

Forstministerium veröffentlicht Waldzustandsbericht 2022

Weiterlesen

das Forstliche Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha (FFK), eine Organisationseinheit der ThüringenForst-AöR, feiert sein 30+1jähriges Bestehen am Standort Gotha. 1991 als Forsteinrichtungs- und...

Weiterlesen

Der Wald leidet unter den Auswirkungen der Erderhitzung. Dies zeigen deutlich die Ergebnisse des Waldzustandsberichts. Vor allem Trockenheit und Hitze machen den Bäumen zu schaffen. Mit dem...

Weiterlesen

Berlin, 25. November 2022 – Bei einem Treffen im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) haben Bundesminister Cem Özdemir und der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) betont, dass der...

Weiterlesen

Fehlender Frost nimmt Waldböden die Tragfähigkeit. Damit sind Forstmaschinen oft nicht einsetzbar und die dringend notwendige Borkenkäfersanierung verzögert sich

Weiterlesen

 

Weihnachtsbäume direkt vom Förster liegen im Trend. Welche Forstämter wo, wann und wie Weihnachtsbäume anbieten, zeigt der aktuelle ThüringenForst-Verkaufskalender

 

Weiterlesen

 

EU-Kommission gibt deutschen GAP-Strategieplan frei - Erste Verfahren beginnen im Januar

 

Weiterlesen

 

Seit 2015 kommt Deutschlands bekanntester Weihnachtsbaum aus Thüringen. „Weihnachtsbaum-Casting“ in den heimischen Wäldern

 

Weiterlesen