Deutsche Waldtage - WALD BEWEGT

Die Jahre 2018 und 2019 stehen bei der Forstwirtschaft in Deutschland unter dem Motto WALD BEWEGT. Das sportliche Motto resultiert aus der Kooperation des Deutschen Forstwirtschaftsrates mit dem Deutschen Olympischen Sportbund. Darüber hinaus steht ein besonderes Highlight im Jahresverlauf an – die Deutschen Waldtage 2018 ebenfalls unter dem Motto „Wald bewegt“. Das BMEL veranstaltet die Waldtage mit einem besonderen Sportbezug, DOSB und DFWR sind Hauptpartner. Sport, Erholung und Gesundheit stehen bei den Veranstaltungen vom 13.-16.09. im Mittelpunkt. Neben einer Zentralveranstaltung in Berlin und zahlreichen regionalen Veranstaltungen bundesweit, finden ein Instagram Fotowettbewerb und eine Staffelstab-Aktion statt. Weitere Infos gibt's hier.

Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Ein Partner stellt sich vor:

Das KWF nimmt überregionale technisch-wissenschaftliche Aufgaben für die deutsche Forstwirtschaft wahr >>mehr lesen

21. September

Hambacher Forst - Rodung für den Klimawandel

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) zeigt wenig Verständnis für die geplante Rodung des Hambacher Forst. Während überall im Land als Boten des Klimawandels der Wald verdorrt, Bäume brennen und der Borkenkäfer ganze Bestände zum Absterben bringt, wird in Hambach für ein "Weiter so" gearbeitet. Die braune Kohle ist ein Klimakiller schlechthin. Der Abbau verändert ganze Landschaften. RWE schafft gemeinsam mit der Landesregierung in NRW Tatsachen, während in Berlin eine Kohleko
mehr »

21. September

Deutsche Waldtage

Vom 14. bis 16. September fanden die 2. Deutschen Waldtage statt. Unter dem Motto „Wald bewegt“ wurden die zahlreichen Leistungen in den Vordergrund gestellt, die der deutsche Wald durch die Kooperation von Politik, Sportlern und Waldbesitzern erbringen kann. Dies geschah sowohl bei einer Zentralveranstaltung in Berlin als auch bei über 200 lokalen Veranstaltungen in ganz Deutschland.Der Wald ist Deutschlands größte dezentrale Sportstätte. Die zahlreichen lokalen Veranstaltungen trug
mehr »

16. September

Forstministerin und Landessportbund-Präsident: „Ein Miteinander von Forstleuten und Waldbesuchenden hilft allen: dem Wald, der Natur und den Menschen“

„Deutschen Waldtage“: Im Hunsrück diskutierte Ministerin Höfken gemeinsam mit Landessportbund-Präsident Prof. Lutz Thieme über den Wald als Erholungsraum „Ziel der Deutschen Waldtage 2018 ist es, vor allem den Dialog zwischen Forstwirtschaft und Sport zu vertiefen. Der Wald ist Erholungsraum für täglich tausende Waldbesucherinnen und -besucher. Für die Försterinnen und Förster ist der Wald Arbeitsplatz und wichtige Naturschutzaufgabe. Dabei ist gegenseitiges Verständnis und Rücksich
mehr »

14. September

Plattform Forst & Holz: Clusterstrukturen müssen gestärkt werden

Anlässlich der Clusterkonferenz Forst & Holz am 13. September 2018 im Rahmen der zweiten Deutschen Waldtage in Berlin appellierten Georg Schirmbeck und Steffen Rathke an die Beteiligten, die nachhaltige Waldbewirtschaftung zu fördern, regionale Strukturen zu stärken, den bundesweiten Wissenstransfer sicherzustellen und gerade anhand des Beispiels Bauen mit Holz die Stärken des Clusters Forst und Holz klar zu kommunizieren.
mehr »

14. September

Künftig wieder Reifen aus Holz?

Kein verspäteter Aprilscherz: Französischer Autoreifenhersteller bietet in zwei Jahren erste Reifen aus Holz am Markt an.
mehr »

13. September

Holz – der wichtigste Baustein für klimafreundlichen Wohnraum

Städte nachhaltig zukunftsfest zu machen, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und die ländlichen Regionen weiter zu stärken sind zentrale Aufgaben für die Gesellschaft. Hierbei kann der Holzbau entscheidende Impulse liefern. Daher übergaben die in der Plattform Forst & Holz vertretenen Verbände beim Parlamentarischen Frühstück am 13. September 2018 konkrete Empfehlungen für eine Wohnraumoffensive Holz an die Politik.
mehr »

13. September

DFWR-Präsident würdigt den mutigen Einsatz der Waldbrandbekämpfer

Georg Schirmbeck würdigt den mutigen Einsatz der Waldbrandbekämpfer und fordert mehr Löschkapazitäten sowie Unterstützung beim Waldumbau.
mehr »

12. September

Bisher kaum Pilze im Wald

Es war zu heiß und zu trocken. Selbst ein regenreicher Herbst würde nur helfen, wenn er auch mild wäre.
mehr »

11. September

Deutsche Waldtage 2018 - WALD BEWEGT ganz Deutschland

Der Countdown läuft: Am kommenden Wochenende laden Forstleute, Waldbesitzer und Sportaktive gemeinsam zu über 200 Veranstaltungen in den Wald ein.
mehr »

11. September

Mitmachen bei den Deutschen Waldtagen

(Hannover/Braunschweig) Der LandesSportBund Niedersachsen und die Niedersächsischen Landesforsten rufen die Mitglieder aller Sportvereine in Niedersachsen und alle anderen Interessierten auf, die bewegten Angebote zu den Deutschen Waldtagen vom 13. bis 16. September 2018 zu nutzen. Unter dem Motto "Wald bewegt" stehen Sport, Erholung und Gesundheit im Mittelpunkt. Beide Organisationen engagieren sich vor dem Hintergrund der stetig wachsenden Bedeutung des Waldes als Erholun
mehr »