Forstliche Ansprechpartner in den Bundesländern

Aktuelles in der Übersicht

Hunderttausende Kubikmeter Fichtenholz liegen in den Wäldern und drohen zu verrotten. Die Holzlager der Sägewerke sind voll. Gleichzeitig sorgen die Borkenkäfer beängstigend schnell für Nachschub an...

Weiterlesen

Erfurt (hs): Mit der bald anstehenden „Blüte“ des Scheiden-Wollgrases (Eriophorum vaginatum) wandeln sich die oft genug finsteren Regenmoore des Thüringer Waldes in auffällige, silber-weiße Teppiche....

Weiterlesen

Heute hat eine erste Zugladung mit vom Borkenkäfer geschädigtem Holz den Bahnhof Pockau-Lengefeld verlassen. Der Transport umfasst 1.500 Kubikmeter Schadholz, der Zug, der zu einem Sägewerk in Bayern...

Weiterlesen

München - In Bayerns Wäldern hat jetzt der Hauptschwärmflug der Borkenkäfer begonnen. In den kommenden ein bis zwei Wochen ist daher bayernweit mit dem ersten frischen Befall zu rechnen....

Weiterlesen

Erfurt (hs): Wer denkt, mit der Ausbringung von Pflanzenschutzmittel zur Bekämpfung des Schwammspinners in Thüringens Eichenbeständen sei nun Ruhe eingekehrt, der irrt: Jetzt setzt sich die akribische...

Weiterlesen

Berlin, 22. Mai. Wälder und deren nachhaltige Bewirtschaftung führen zu einer besonderen Vielfalt und sind für die Biodiversität, den Klimaschutz, die Bereitstellung von erneuerbaren Rohstoffen sowie...

Weiterlesen

Am heutigen Tag der biologischen Vielfalt – den 22. Mai – kann im Wald durchaus gefeiert werden. Der Bericht zur Lage der Natur des Bundesumweltministeriums (BMU) attestiert den Wäldern einen...

Weiterlesen

Mit dem internationalen Tag der biologischen Vielfalt erinnern die Vereinten Nationen an den 22. Mai 1992. An diesem Tag beschlossen rund 190 Staaten das UN-Übereinkommen zur biologischen Vielfalt.

...

Weiterlesen

DFWR-Präsident Schirmbeck: „Die Weiterentwicklung des Bundesjagdgesetzes ist eine Chance für den Wald im Klimawandel!“

Weiterlesen

Um den Wald zu erhalten, den Befall gesunder Bäume zu vermeiden und die Verbreitung der Borkenkäfer einzugrenzen, müssen viele Arbeitsschritte reibungslos aufeinander abgestimmt sein. Sachsenforst...

Weiterlesen