Wälder und Wasser

Jedes Jahr stellt die Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) den Internationalen Tag der Wälder unter ein bestimmtes Motto. Für 2016 steht der Tag unter dem Motto "Wälder und Wasser".

FAO Logo
FAO Logo

Dazu wurden folgende sieben Kernbotschaften formuliert:

1. Bewaldete Wassereinzugs- und Feuchtgebiete bieten Versorgung 75% der zugänglichen Süßwassers der Welt für Landwirtschaft, Industrie und ökologische Bedürfnisse

2. Etwa ein Drittel der größten Städte der Welt erhalten einen erheblichen Teil ihres Trinkwassers direkt aus bewaldeten Schutzgebieten.

3. Für fast 80 Prozent der Weltbevölkerung ist die Sicherheit der Wasserversorgung bedroht.

4. Wälder wirken als natürliche Wasserfilter.

5. Der Klimawandel beeinflusst die Funktionen der Wälder bei der Regulierung und der Verfügbarkeit von Wasserressourcen.

6. Verbessertes Management der Wasserressourcen kann erhebliche positive ökonomische Effekte haben.

7. Wälder spielen eine entscheidende Rolle beim Aufbau und Stärkung der Widerstandsfähigkeit von Ökosystemen.

Logos, Video und Links finden Sie hier.