Aktuelles in der Übersicht

Anlässlich der Agraministerkonferenz, die morgen in Dresden beginnt, hat der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) die Beratungen über die Einführung einer Waldklimaprämie begrüßt. Damit würden...

Weiterlesen

Nach Rekordmengenbefall im Juni sinken die Borkenkäferschäden an der Fichte, bleiben aber auf historischem Hoch – von Entwarnung kann keine Rede sein

Weiterlesen

Die Tage werden wieder kürzer. Und Wildunfälle leider wieder wahrscheinlicher. Die Beachtung schon weniger Tipps helfen, das Risiko zu mindern

Weiterlesen

Säge- und Hobelspäne sind Naturstoffe mit wertvollen Eigenschaften. Mit Holzspänen lassen sich nicht nur Spanplatten und Holzpellets produzieren – auch im Haus und Garten können sie noch vielseitig...

Weiterlesen

Am Preußischen Velmerstot, auf der höchsten Kuppe von Eggegebirge und Teutoburger Wald, leisteten 20 Freiwillige vom Verein Bergwaldprojekt e.V. in der vergangenen Woche praktischen Naturschutz in...

Weiterlesen

Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die Biber bei uns ausgerottet, denn ihr Fell war begehrt und ihrem Drüsensekret wurde heilende Wirkung zugesprochen. Vor 40 Jahren haben Forstleute mit wenigen Bibern...

Weiterlesen

Wissenschaftliche Erkenntnisse helfen bei der Bewältigung der Klimafolgen für den Wald genauso, wie praktische Erfahrung. Das Forstliche Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha der Landesforstanstalt...

Weiterlesen

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Laubholzgespräche haben sich Vertreterinnen und Vertreter der Laubholzverarbeitenden Betriebe und der Forstbetriebe aus ganz Deutschland ausgetauscht. Sowohl für...

Weiterlesen

Deutschland ist eines der waldreichsten Länder Europas, rund ein Drittel ist bewaldet. Es sind vor allem Mischwälder, die mit einem Flächenanteil von 76 Prozent den deutschen Wald prägen. Das fördert...

Weiterlesen