Aktuelles in der Übersicht

Das größte Waldhuhn im Freistaat ist inzwischen in fünf Forstämtern heimisch. 28 Tiere bei Gehren ausgewildert

Weiterlesen

Sachsenforst startet Aufruf an Forststudenten zur Unterstützung bei der Schadensbewältigung

Weiterlesen

ThüringenForst untersucht auch Baumexoten, um für die Klimaszenarien 2040-2070 gerüstet zu sein. Ministerin Keller sieht Waldforschung auf gutem Weg

Weiterlesen

Die aktuellen Borkenkäferschäden sind so groß wie noch nie zuvor in Nordrhein-Westfalen. Zu dieser gemeinsamen Einschätzung kommt die "Task Force Käfer", die auf Einladung des Umweltministeriums am...

Weiterlesen

DFWR: „Wir brauchen jetzt klare Zusagen für Maßnahmen, Mittel und Unterstützung der Waldbesitzenden zum Walderhalt!“

Weiterlesen

Vor sechs Wochen hat der Bund Deutscher Forstleute (BDF) angesichts des „Waldsterbens 2.0“ den Klimanotstand für den Wald ausgerufen. Leider gilt das mittlerweile weltweit. Der Wald ist eigentlich der...

Weiterlesen

Berlin. Wald und Holz leisten einen ganz besonderen Beitrag zum Klimaschutz. Gleichzeitig stellt der Klimawandel das Cluster Forst und Holz jedoch vor enorme Herausforderungen. Ein neues Faktenblatt...

Weiterlesen

„200 Millionen Euro zusätzlich für 100 Millionen Bäume und einen gesunden und starken Wald“

Weiterlesen

Am 20.08.2019 hat das Kabinett das Nothilfeprogramm für die Thüringer Wälder beschlossen: 500 Millionen Euro in 10 Jahren. Nach den jahrelangen Forderungen des Bund Deutscher Forstleute, Landesverband...

Weiterlesen

Potsdam – Für das sehr schöne Spätsommerwetter ist das Hochdruckgebiet „Corina“ verantwortlich. Wetterexperten erwarten für Brandenburg, dass das überwiegend sonnige und trockene Wetter noch die ganze...

Weiterlesen