Aktuelles in der Übersicht

Rheinland-Pfalzs Umweltministerin Ulrike Höfken stellte am 12.6. in Züsch die Gebietskulisse für den möglichen Nationalpark Hunsrück vor. Naturschutzfachliche Kriterien sowie die Ergebnisse aus...

Weiterlesen

Mit dem Bau einer neuen fsb-Betriebshalle wurde vor drei Jahren der Grundstein zu einer umfassenden Modernisierung der Saatgutaufbereitung im Niedersächsischen Forstamt Oerrel gelegt. Die...

Weiterlesen

Mehr als 200 Schulklassen in Mecklenburg-Vorpommern sind in diesem Jahr bei der Waldolympiade an den Start gegangen. An jeweils sechs Stationen bewiesen die Viertklässler ihr Wissen über den Wald...

Weiterlesen

Die warmen Abendtemperaturen verlocken zu einem kühlen Getränk auf der Terrasse oder zum Grillen im Stadtpark. Aber nicht nur wir Menschen sind unterwegs an den lauen Frühsommerabenden. Auch der...

Weiterlesen

Bei jedem Unfall ist schnelle Hilfe Trumpf, sie kann sogar lebensrettend sein. Im Wald allerdings ist die Orientierung für Helfer meist schwierig. Aus diesem Grund hat Forstminister Helmut Brunner nun...

Weiterlesen

Der kastanienfarbene Hirschkäfer, mit wissenschaftlichem Namen Lucanus cervus benannt, ist durch seine Größe und sein imposantes „Geweih“ auch für Laien unverwechselbar. Diesen Umstand machen sich...

Weiterlesen

 

Für seine herausragenden Leistungen in der öffentlichen Darstellung der Forstwirtschaft und des Waldes hat der Deutsche Forstverein (DFV) Norbert Leben (links im Bild) mit dem Lorenz-Wappes-Preis...

Weiterlesen

Berlin, den 03.06.2013: Der diesjährige Internationale Tag der Umwelt am 5. Juni steht in Deutschland unter dem Motto „Energiewende mitgestalten – Energie clever nutzen!“. Der Wald spielt eine nicht...

Weiterlesen

Aufgrund der hohen Baumartenvielfalt in Tropenwäldern kommen viele Arten dort extrem selten vor. Dadurch ist es besonders schwierig, die Umweltfaktoren zu ermitteln, welche die räumliche Verbreitung...

Weiterlesen