Waldbildung

Der Wald kann uns zeigen, wovon und wofür wir wirklich leben. Wer an waldpädagogischen Veranstaltungen teilnimmt, erlebt wie wunderbar der Wald ist. Die Teilnehmer dürfen forschen, entdecken und beim Pflanzen oder anderen Waldarbeiten mit anpacken.  Es ist nicht die Menge des vermittelten Wissens, an die sich die Waldbesucher hinterher erinnern, sondern die selbst erlebten, erfühlten Erfahrungen im Erlebniswald, die evt. auch ein Umdenken zur Folge haben. Forstliche Bildungsarbeit will als Waldpädagogik so auch das Verständnis für die Waldeigentümer und ihr Wirtschaften im Wald fördern.  

Der Bedarf an waldpädagogischen Führungen ist groß: Alleine in Bayern betreuen geschulte Waldpädagogik-Spezialisten jährlich bei mehreren tausend Waldführungen etwa 250.000 bis 300.000 TeilnehmerInen! Darüber hinaus bieten zahlreiche Bundesländer auch einwöchige Aufenthalte für SchülerInnen in Jugendwaldheimen an.

Bei Interesse an einer Führung oder einem Aufenthalt in einem Jugendwaldheim wenden Sie sich an die Forstverwaltung Ihres Bundeslandes.

Podcast der Niedersächsischen Landesforsten über einen Besuch von zwei Schulklassen im Wald (#11)

 

Waldpädagogische Angebote

in Bayern:
http://www.stmelf.bayern.de/wald/waldpaedagogik/

in Baden-Württemberg:
http://www.hausdeswaldes.de/waldpaedagogik.html

in Brandenburg:
http://forst.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.236354.de

in Hessen:
http://www.hessen-forst.de/

in Mecklenburg-Vorpommern:
http://www.wald-mv.de

in NRW:
http://www.waldpaedagogik-nrw.de/

in Niedersachsen:
http://www.landesforsten.de/

in Rheinland-Pfalz:
http://www.wald-rlp.de/lernen-erleben.html

im Saarland:
http://www.saarforst.de/waldpaedagogik-mainmenu-259

in Sachsen:
http://www.smul.sachsen.de/sbs/26631.htm

in Sachsen-Anhalt:
http://www.hausdeswaldes.sachsen-anhalt.de/

in Schleswig-Holstein:
http://www.forst-sh.de

in Thüringen:
http://www.thueringen.de/th8/tmlfun/wald/paedagogik/

Waldpädagogik der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald:
www.sdw.de/waldpaedagogik